Forschungsraum – 5 Abende

Liebe ist mehr als ein Gefühl

Entdecke an fünf Abenden frische, heilende und mutige Perspektiven auf das Thema Liebe & Beziehungen und erwecke die liebende, selbstbewusste und sehr lebendige Frau in Dir zum Leben.

Vor allem beruflich erfolgreiche Frauen jenseits des 50. Geburtstags stellen sich häufig die Frage:

Will ich mir die Liebe mit ihren vielen Herausforderungen noch einmal antun?

Meist ist ihr Leben auch ohne Partner lebendig und erfüllt.
Wäre da nicht eine Sehnsucht, die sich nicht recht fassen lässt und sich besonders gerne zeigt, wenn wir einander innig zugewandte Paare in ihrer Verbundenheit erleben. Sie zeigen uns:

Es gibt sie – die andere Seite der Liebe.

Eine Liebe, in der Du Dich aufgehoben und geborgen fühlst – und zugleich kraftvoll und stark sein kannst.
Eine Liebe, in der Du Verbundenheit erlebst und doch Deinen eigenen Weg gehen kannst.
Eine Liebe, die Dich stärkt und nicht länger schwächt.
 

Inhalt und Ziel des 5-teiligen Forschungsraums „Mein Flirt mit der Liebe“ ist es:

  • in Dir diese andere, liebende und empfangende Seite zu entdecken und zu stärken
  • ihr einen Raum zu geben, in dem sie mit all ihren Fragen, Zweifeln, Ängsten und Bedenken sein darf und in dem diese gesehen und nicht weggedrückt werden
  • die Licht- und Schattenseiten Deiner bisherigen Liebes-Erfahrungen zu erkunden und frische, heilende und mutige Perspektiven zu entwickeln.

Komm‘ mit auf Deine persönliche Entdeckungsreise zur Liebe in Dir.

Der nächste Durchgang für Deinen Flirt mit der Liebe ist ab 16. Januar 2023 geplant.
Freue Dich schon jetzt auf einen lebendigen, spielerisch-leichten Austausch mit anderen Frauen und mit viel Tiefgang 🙂

Weitere Informationen findest Du hier.

Es ist Zeit, der Liebe in Deinem Leben mehr Raum und einen angemessenen Platz zu geben.

Ulrike Bergmann
Die Mutmacherin für spätes Liebesglück

LIEBES ♥ BRIEFE

Ich halte mich natürlich an den Datenschutz. Du kannst Dich per E-Mail oder in jedem Newsletter mit einem Klick abmelden und Deine E-Mail wird dann gelöscht.

Scroll to Top