Schlagwort-Archive: Erfolg

Mit weniger Krafteinsatz zu besseren Ergebnissen

Seit einigen Jahren gelingt es mir immer besser, meinem inneren Ratgeber zu vertrauen und mich von meiner Intuition leiten zu lassen. Das Gute daran: nie zuvor habe ich bei geringem Krafteinsatz so gute Ergebnisse erzielt!

Wodurch ist dies entstanden?

In mindestens 90 Prozent meiner Zeit fühle ich mich im Fluss und sanft von der Lebenskraft getragen. Ich führe dies zurück auf mein Vertrauen, dass entstehen will bzw. wird, was für mich jeweils passend und stimmig ist. Dadurch habe ich neben meinen beruflichen Aktivitäten mehr Zeit für vieles, was zuvor auf der Strecke geblieben war. Zudem verspüre ich deutlich mehr Energie. Mein vorherrschendes Lebensgefühl lässt sich mit dem Titel eines französischen Films von 1988 beschreiben: Das Leben ist ein langer, ruhiger Fluss – und das fühlt sich außerordentlich gut an 🙂

Weiterlesen

Stepping into Personal Leadership: 3 Factors to Support You

The one word that struck me the most in the last couple of months was leadership. At every of conferences I attended this year it appeared sooner or later. This awareness may have to do with myself, where I am at right now in my life and what I feel is important for my ongoing journey. Realizing this coincidence, I took it as a starting point to look deeper into what it means for me and my life. And maybe for you as well.

Leadership from the Inside Out

Normally we deal with leadership from the external perspective “me and other people”. For that angle there are thousands of books available. And it’s not a topic that interested me enough to delve into it. What interests me much more is the individual part of it, the personal perspective of “me as the leader of my life”. Weiterlesen

Intuition im Business: Interview mit Tanja Bischofberger

Mein erstes Gespräch im Rahmen meiner neuen Reihe mit Experten-Gesprächen hatte ich mit Tanja Bischofberger, Coach und Intitionstrainerin in Bern / Schweiz. Eines ihrer Anliegen ist es, Menschen zu zeigen, wie sie ihre Intuition entwickeln und damit bessere Ergebnisse erzielen.

Wir sprachen darüber, welchen Nutzen diese Quelle für den Businesserfolg hat und wie sie sich trainieren lässt. Denn es ist ein Training, damit Du sie erfolgreich nutzen kannst. Sie braucht genauso viel Aufmerksamkeit wie ein Muskel, damit sie ihre volle Kraft entfalten kann.

Weitere Hinweise zu Tanja und ihrem Intuitionstraining findest Du hier: https://tanja-bischofberger.com

Impulsfragen:

Hast Du schon Zugang zu Deiner Intuition?
Wenn ja, wie nutzt Du sie im Business-Kontext?
Gibt es ein Ergebnis, das Du besonders hervorheben kannst?

Ich freue mich auf Deine Beispiele.

Andrea Länger: Lebenslust als Prinzip


Zu den Menschen, die ich in den letzten 20 Jahren auf ihrem eigenen Weg begleiten durfte, gehört auch Andrea Länger, Beraterin, Seminarleiterin und Autorin in Augsburg. Unsere Zusammenarbeit liegt schon einige Jahre zurück, doch wir sind weiter in Kontakt geblieben. Wenn wir uns sehen, genießen wir den Austausch und die gegenseitige Inspiration sehr. In diesem Gespräch ging es darum, wie wir uns kennengelernt haben und wie aus einem kurzen Moment der Inspiration sehr viel entsteht. Hinzu kamen noch ein paar weitere Gedanken, die aus dem Moment auftauchten.

Beginnen wir damit, wo und wie wir in Kontakt gekommen sind…

Ich war 2008 bei dir im Workshop “Elevator Pitch“ in München. Da kam heraus, dass meine Kernaussage für meine Lebenslustagentur ist: „Ich vermittle Lebenslust mit meinen Angeboten.“ Und dieses „Ich vermittle Lebenslust” begleitet mich seitdem und mir ist auch klargeworden: ich vermittle Lebenslust zwischen ganz verschiedenen Welten. Weiterlesen

Mit der Kraft von Intentionen schneller zu Ergebnissen

Seit längerer Zeit experimentiere ich mit großem Erfolg mit Intentionen, oder wie ich sie inzwischen nenne: Ausrichtungen. Dies sind Sätze, die Dich auf dem Weg zu Deinem angestrebten Ergebnis unterstützen oder es sogar vorwegnehmen. Meist wird der Begriff Intention mit „Absicht“ übersetzt oder gleichgesetzt. Doch wenn Du den Begriff „Absicht“ einmal genauer betrachtest, wird deutlich, dass es darum geht, von etwas abzusehen – es also nicht zu wollen!

Intention und Absicht ist nicht dasselbe

Das Wort Intention hingegen kommt vom lateinischen „in – tendere“ = in etwas hinein …  zielen, sich dehnen, strecken. Das bedeutet: Es geht darum, Dich nach etwas zu strecken, was Du möglicherweise noch nicht ganz greifen kannst. Weiterlesen